Für Sie anspielbereit

Listenpreis: ca 120.000,00 €

Preis: 42.600,00 €*

Inklusive 5 Jahre Garantie, Lieferung frei Haus und Gratisstimmung vor Ort

Zur Übersicht

Steinway & Sons O-180

Liebevoll restaurierter „Aquamarin“ Salonflügel

Dieser genau vor 100 Jahren in Hamburg gefertigte Steinway O-180 ist heutzutage unter dem Namen Aquamarin als „Crown Jewel“ erhältlich. Das in wertvollem Eisbirke Furnier veredelte Instrument stammt aus dem Jahr 1921 und hat daher noch die schöne alte Steinway Gehäuseform. Der bereits vor der Restaurierung gut klingende Flügel wurde über einen Zeitraum von circa drei Jahren technisch und optisch restauriert. Das Furnier ist weitgehend original und wurde an einzelnen Stellen ergänzt. Der Schriftzug wurde erneuert. Resonanzboden und Stege wurden sorgsam repariert und zur Konservierung neu lackiert. Der Flügel erhielt eine hochwertige Tharan Klaviatur, wie man sie von Fazioli Flügeln kennt, sowie neue Original Mechanikteile aus Hamburg.

Dieser Steinway O-180 ist in vielerlei Hinsicht eine Seltenheit und dürfte am Markt schwer ein zweites Mal zu finden sein – ein Blickfang, eine Kapitalanlage und vor allem: ein wunderbares Musikinstrument!

Neue Konzertbank im passenden Furnier inklusive.

Ausführung: Schwarz poliert
Größe: 180 cm
Baujahr: 1921
Mechanik: Renner
Klaviatur: Tharan und Ebenholz
Ausstattung: 2 Pedale, Schloss, 88 Tasten
Extras: Reparaturprotokoll, Pflegeset, Original Schlüssel, Konzertbank

 

Technische Details und Besonderheiten

  • Neue Mechanikteile, neue Hammerköpfe mit Stielen und Röllchen (Steinway Originalteile)
  • Neue Röslau Blanksaiten, neue Basssaiten von HellerBass
  • Neue Dämpferfilze, neue Plattenfilze, neue Rahmenfilze
  • Neue Tharan Keramikbeläge
  • Schwarze Tasten aus Ebenholz
  • Akustische Anlage repariert, Resonanzboden gewölbt und neu lackiert
  • Gussplatte lackiert und Messingteile poliert
  • Einzelne Gehäuseteile neu furniert
  • Neue hochwertige Polyesterlackierung Eisbirke poliert
  • Inklusive neue Konzertbank


Bund deutscher Klavierbauer e.V. Steingraeber & Söhne
Back to top