Klaviertechnik

PIANOVUM – Innovativer Klavierbau

Der heutige Entwicklungs- und Fertigungsstand ermöglicht dem traditionell geprägten Klavierbau völlig neue Möglichkeiten.
Für uns bedeutet PIANOVUM, das Bewährte mit neuen Ideen, hochtechnologischen Materialien und modernen Fertigungsmethoden zu paaren.

WNG Carbonmechanik
WNG Carbonmechanik
Stegdruckagraffen
Stegdruckagraffen
Drehbare Hammerrollen
Drehbare Hammerrollen

Wir lassen unsere Kunden teilhaben am Pioniergeist erfindungsreicher Klaviertechniker und Ingenieure. Das reicht vom Einbau moderner Stummschaltungs- und Selbstspielsystemen bis zur fachgerechten Analyse und Optimierung eines Instruments hinsichtlich Konstruktion, Akustik und Mechanik. Eine Verbesserung des Spielwerks erreichen wir beispielsweise durch den Einbau hochtechnologischer Mechanikkomponenten oder durch Überprüfung und Änderung der Hebelverhältnisse in der Mechanik. Vorrangiges Ziel ist dabei die Reduzierung von Energieverlusten durch Reibung oder falsche Hebellängen und -wege. Bei umfangreichen Überholungen bietet sich auch eine Optimierung der klanglichen Komponenten an, z.B. durch Bearbeitung des Resonanzbodens oder Neuberechnung der Saitenlängen und -stärken mit dem eigens entwickelten Mensurprogramm “Easy Mens”.

Sollten Sie mit der Spielart Ihres Instruments nicht zufrieden sein, über die Nachrüstung eines hochwertigen Silentsystems nachdenken oder eine klangliche Verbesserung Ihres Instruments wünschen – wir entwickeln für unterschiedliche Anforderungen und Wünsche kreative Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Bund deutscher Klavierbauer e.V. Steingraeber & Söhne
Back to top