In Vorbereitung

Listenpreis: 74.550,00 €

Preis: Auf Anfrage*

Inklusive 5 Jahre Garantie, Lieferung frei Haus und Gratisstimmung vor Ort

Zur Übersicht

Steinway & Sons M-170

Elegantes Meisterwerk aus der Hamburger Produktion

Das Modell M-170 verleiht der Musik einen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter. Im Vergleich zum kleineren Schwestermodell S-155 erreicht es durch längere Saiten und einen größeren Resonanzboden noch mehr klangliche Flexibilität.

Dieser Steinway & Sons Flügel wurde 1961 im Hamburger Werk gebaut. Die akustische Anlage, Mechanik und Lyra wurden erstmalig in 2017 überholt, die wenig gespielten Hammerköpfe befinden sich in sehr gutem Zustand. Der Flügel erhielt eine besonders hochwertige weiße Polyesterlackierung durch die Firma INAM Piano Polishing (Original Steinway Lackierung). Dabei wurden auch sämtliche Messingbeschläge poliert. Der Flügel erhielt neue Saiten, Stimmwirbel und eine neue Gussplattenlackierung.

Das Instrument wurde reguliert, gestimmt und intoniert. Die Spielart ist präzise und gut kontrollierbar.
Neue Basssaiten verleihen dem tiefen Register noch mehr Klangfülle und Ausdruck. Der Klang ist warm und außerordentlich kraftvoll, zugleich offen und transparent. Der Flügel erhält neue Steinway Tastenbeläge, welche die luxuriöse Ausstattung und Optik des Flügels auch haptisch unterstreicht. Ein wunderbarer Steinway Flügel – ob als Musikinstrument, Blickfang oder Wertanlage!

Geplante Fertigstellung: Ende Oktober 2017

Ausführung: Weiß poliert
Größe: 170 cm
Baujahr: 1961
Mechanik: Renner
Klaviatur: Elfenbein und Ebenholz
Ausstattung: 2 Pedale, Schloss, 88 Tasten
Extras: Pflegeset

 

Technische Details und Besonderheiten

  • Original Steinway Mechanikteile
  • Resonanzboden rissfrei und gewölbt, gute Stimmhaltung
  • Neue Saiten und Stimmwirbel
  • Neue Steinway Ivo-Plast Klaviatur
  • Schwarze Tasten aus Ebenholz
  • Polyesterlackierung neu in 2017 (INAM Qualität)
  • Messingteile poliert
  • Lyra überholt


Bund deutscher Klavierbauer e.V. Steingraeber & Söhne
Back to top