Für Sie anspielbereit

Listenpreis: 114.770,00 €

Preis: 49.900,00 €*

Inklusive 5 Jahre Garantie, Lieferung frei Haus und Gratisstimmung vor Ort

Zur Übersicht

Bösendorfer Modell 225

Klangliche Präsenz bis zum Subkontra F

Gepflegter Bösendorfer Flügel aus dem Jahr 1988. Der Flügel bietet das für Bösendorfer typisch warme und grundtönige Klangfundament, gepaart mit hellen Glocken im Diskant.

Die Oberfläche wurde komplett erneuert. Die akustische Anlage ist unversehrt, keine Risse im Stimmstock/Boden/Klangstege. Die Stimmhaltung ist ausgezeichnet. Die erste und einzige mechanische Ausarbeitung erfolgte 2018 in der PIANOVUM Meisterwerkstatt. Aus klanglichen Gründen erhielt der Flügel neue Basssaiten. Nach der Ausarbeitung ist der Flügel technisch einwandfrei, weshalb wir auch 5 Jahre Garantie vergeben.

Für Musikliebhaber und Profis – der Klassiker

Bereits die Tasten verraten, dass es sich bei dem Grand Piano 225 nicht um ein gewöhnliches Instrument handelt. Dieser Bösendorfer wird ganz in der Tradition der Wiener Klavierbautradition gefertigt. Mit seiner einzigartigen Konstruktion und Größe erreicht dieser Flügel eine beeindruckende Fülle an Klangfarben. Vom zarten, nahezu zerbrechlichen Pianissimo bis zum fulminanten Fortissimo begeistert dieser Flügel auf ganzer Linie – bis zum Subkontra F. Die zusätzlichen Bass Saiten des Imperial Designs erweitern nicht nur den Tonumfang des Instruments, sondern malen zusätzliche Farben ins Klangbild. Diese einzigartige klangliche Präsenz in allen Lagen begründet die Beliebtheit des 225 als Kammermusik- und Soloinstrument. Eine Präsenz, die kein Publikum kalt lässt.

(Quelle: www.boesendorfer.com)

Ausführung: Schwarz poliert
Größe: 225 cm
Baujahr: 1988
Mechanik: Renner
Klaviatur: Elfenbein und Ebenholz
Ausstattung: Klappenbremse, 3 Pedale, Schloss, 92 Tasten
Extras: Pflegeset, Original Schlüssel

 

Technische Details und Besonderheiten

  • Akustische Anlage im sehr guten Originalzustand
  • Neue Oberfläche in hochwertigem BASF Lack
  • Neue PowerFelt Vorderdruckfilze
  • Neue Basssaiten Bösendorfer
  • Mechanikinspektion und -optimierung in 2018


Bund deutscher Klavierbauer e.V. Steingraeber & Söhne
Back to top